Sparkasse Barnim  

Herzlich Willkommen zum Neujahrsempfang 2017

von Nicole Westphal am in VeranstaltungenKommentieren

Der Eberswalder Familiengarten feiert 2017 seinen 15. Geburtstag.

Deswegen lädt die Stadt Eberswalde alle Bürger am Samstag, den 14. Januar 2017, in die Stadthalle Hufeisenfabrik ein. Der Familiengarten wurde zur Landesgartenschau 2002 entwickelt und zog damals rund 600.000 begeisterte Besucher an. Mehr als 20 Millionen Euro wurden damals in die mit Altlasten durchsetzte, 17 Hektar große Industriebrache investiert. Heute ist der Familiengarten ein Schmuckstück in unserer Stadt. Jedes Jahr ziehen Eberkran, Tretbootfahren durch die Betriebsarchen und die größte Taschenuhr der Welt zahlreiche Besucher aus der Stadt und der Umgebung an.

Zum Neujahrsempfang erwartet die Eberswalderinnen und Eberswalder ein ganz besonderes Programm. Ab 15 Uhr stimmen Musik und Animationen auf den Empfang ein, der um 16 Uhr von Bürgermeister Friedhelm Boginski mit der Neujahrsrede eröffnet wird. Landrat Bodo Ihrke richtet ebenfalls Grußworte an die Gäste, bevor die Freienwalder Bigband Take Brass das musikalische Kommando übernimmt. Auf dem Neujahrsempfang können sich alle Eberswalderinnen und Eberswalder noch einmal von der 15-jährigen Geschichte des Familiengartens beeindrucken lassen. Keramiken von Peter Krause zur Industriegeschichte in Eberswalde machen die Stadt als Wiege der Industriealisierung der Mark Brandenburg erlebbar. Außerdem sind Fotos von Lars Wiedmann zur Industrie am Finowkanal zu sehen. Von 16.30 bis 18.00 Uhr lädt der Metallbildhauer Eckard Herrmann zur Besichtigung des Blechenhauses ein. Und damit auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten kommen, erzählt das Zuckertraumtheater die freche und poetische Geschichte vom Fli-Fla-Flockenzauber. Für eine reichhaltige Bewirtung  stehen Spritzkuchen, Eberswalder Würstchen, vegane Suppe und Schmalzstullen bereit. Im MOZ-Café werden eine Tasse fair gehandelter Kaffee und ein Stück Kuchen angeboten. Alle Erlöse wandern direkt in den Spendentopf für den Kleinkinderspielplatz im Familiengarten. Bevor alle Eberswalderinnen und Eberswalder aber nach Hause entlassen werden, sind sie noch zu einem Barockfeuerwerk mit musikalischer Untermalung eingeladen.

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 |