Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mit „99 Funken“ gemeinsam Großes erreichen

Mit „99 Funken“ gemeinsam Großes erreichen

Seit vielen Jahren sorgt die Sparkasse Barnim dafür, dass gemeinnützige Vereine und Einrichtungen die notwendige Unterstützung erhalten, um regionale Projekte und Vorhaben zu verwirklichen. Dabei nutzt sie die verschiedensten Möglichkeiten, um für die Partner ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Zusätzlich dazu sollen ab jetzt die Funken sprühen. Die Sparkasse Barnim gibt den Start der Crowdfunding-Plattform 99 Funken bekannt. Damit geht das Institut einen neuen Weg, Vereine vor Ort zu unterstützen. Die Plattform bietet dabei den Vereinen und Initiativen eine Möglichkeit, ihre konkrete Idee zu präsentieren, Unterstützer zu gewinnen und Gelder zur Verwirklichung des Vorhabens zu sammeln. Das erklärte Ziel ist es, noch mehr regionale Projekte zu realisieren. Jeder Barnimer hat so die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas für seine Region zu bewirken.

Zwei Starterprojekte stehen in den Startlöchern: Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Uckermark West/Oberbarnim e. V. stellt sich vor und bittet um Hilfe bei der Errichtung und Betreibung einer Wasserrettungsstation am Werbellinsee. Um diese Wasserrettungsstation für die Trainings nutzen zu können, werden diverse Werkzeuge und ein Rasentraktor für die Unterhaltung benötigt.

Der Tanzclub Schwarz Silber Wandlitz e. V. möchte auf diesem Weg Geld für den Erhalt des Vereins sammeln. Durch einen erforderlichen Umzug in eine neue Trainingsstätte, muss in dieser ein Tanzboden verlegt werden. Vielleicht wecken auch die attraktiven Prämien und Dankeschön-Angebote der Vereine das Interesse und regen dazu an, sich zu beteiligen.

Und so funktioniert das Ganze:
Ein Verein registriert sich als Projektinitiator auf der Plattform www.99funken.de. Hier beschreibt er sein Wunschprojekt mit Text, Fotos, Video und erklärt, wie viel Geld er für sein Projekt benötigt und was die Unterstützer im Gegenzug dafür als Prämien, also kleine Dankeschöns, bekommen. Jetzt heißt es, die Crowd zu aktivieren und für die Projektidee zu begeistern, sodass der Funke wirklich überspringt. Wird die Geldsumme erreicht, wird die Idee umgesetzt. Wird das Ziel nicht erreicht, erhalten die Unterstützer Ihr Geld zurück. So ist sichergestellt, dass Unterstützer kein Geld verlieren.

Während des gesamten Crowdfunding-Prozesses haben die Unterstützer den vollständigen Überblick. Sie wissen genau, welcher Betrag erreicht werden muss, was mit dem Geld passiert, wie viele Unterstützer es aktuell gibt und wie viel Geld bereits zusammengekommen ist.

Mehr Informationen dazu unter: www.99funken.de/sparkasse/barnim oder in der Internetfiliale www.spk-barnim.de. Interessierte Vereine können sich bei Fragen an die Projektbetreuerin Lena Biernaczyk unter der 03334/200 1205 oder lena.biernaczyk@sparkasse-barnim.de wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.