Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

STUDIO HALBELF – Gespräch und Bühne

STUDIO HALBELF – Gespräch und Bühne

Zur 13. Ausgabe von STUDIO HALBELF am Sonnabend, den 27. März 2021 begrüßen wir den Künstler Michael Kurzwelly aus Frankfurt/Oder, die Sängerin und Komponistin Almut Kühne aus Berlin und den Geschäftsführer der Kreiswerke Barnim GmbH Christian Mehnert. Gespräch und Bühne! Live aus der Alten Post in Eberswalde!

Michael Kurzwelly wurde 1963 in Darmstadt geboren und studierte ab 1985 an der Alanus-Hochschule für Bildende Künste in Alfter bei Bonn. Seit 1992 ist er als freischaffender Künstler tätig und mit Aktionen, Ausstellungen und Vorträgen im In- und Ausland zu erleben. Von 1992 bis 1998 leitete er das Internationale Kunstzentrum (Międzynorodowe Centrum Sztuki) in Poznań. 1999 initiierte er mit „Slubfurt“ seine erste Wirklichkeitskonstruktion, eine fiktive Stadt aus Słubice und Frankfurt (Oder). Es folgten von 2005 bis 2009 die „weisse zone“, das weltweit erste Gebiet, das seit dem Ende des Zeitalters der Entdecker aus der Landkarte entfernt wurde, und ab 2010 „Nowa Amerika“, ein Land dessen Grenzen fließend sind, dessen Rückgrat aber aus der ehemaligen deutsch-polnischen Grenze, also durch die beiden Flüsse Oder und Neiße gebildet wird.

Almut Kühne, 1983 in Dresden geboren, singt Solo improvisierend, im Duo mit Gebhard Ullmann, Anthony Coleman, Chris Dahlgren oder Johanna Borchert, sowie in größeren Ensembles wie dem Schweizer Bottom Orchestra oder Christophe Schweizers Rumi-Projekt. Seit 2019 ist sie regelmäßig mit der freien Operncompany Novoflot zu erleben. Mit wachem Interesse die Schnittstellen von Kunst, Musik, Bewegung, Literatur und Wissenschaft auslotend, arbeitet sie mit Tänzern und Tänzerinnen, mit Schauspielern und Schauspielerinnen, aber auch mit bildenden Künstlern, wie Helge Leiberg und Niklaus Troxler zusammen.

„Almut Kühne ist eine Vokalistin, die alle Genregrenzen hinter sich lässt und ohne Rücksicht auf Verluste auch an ihre ganz persönlichen Grenzen geht: beeindruckend!“
(Peter Füssl, Kulturzeitschrift Dornbirn, 2014)

 Christian Mehnert wurde 1978 geboren, wuchs in Schwedt/Oder auf, machte eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte Betriebswirtschaft und Management an der Frankfurt School of Finance and Management. Seit 2012 ist er Geschäftsführer der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH und seit 2016 Geschäftsführer der Kreiswerke Barnim GmbH. Die Kreiswerke Barnim GmbH sind eine 100%tige Tochter des Landkreises Barnim und verfolgen das Ziel, die Energieversorgung in der Region aktiv mitzugestalten, indem sie beispielsweise in Anlagen zur erneuerbaren Energieerzeugung investieren. Christian Mehnert ist zudem u.a. Mitglied im Gemeindekirchenrat der Evangelischen Kirchengemeinde Eberswalde und Clubmeister im Rotary Club Eberswalde-Barnim.

Die 716. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde beginnt zur eingeführten Zeit am Vormittag um Halbelf. Live via Livestream. Zu empfangen über die Facebookseite von Guten-Morgen-Eberswalde, sowie über den Mescal-Youtube-Kanal youtube.mescal.de

 

WERFT TV
Guten-Morgen-Eberswalde DCCXVI / Livestream No. XLIV
Sonnabend, 27. März 2021, 10:30 Uhr
STUDIO HALBELF – Gespräch und Bühne – No. 13
Live aus der Alten Post in Eberswalde
Mit dem Künstler Michael Kurzwelly, der Sängerin und Komponistin Almut Kühne und dem Geschäftsführer der Kreiswerke Barnim GmbH Christian Mehnert.
Im Konzert: Almut Kühne – Stimme Solo
https://arttrans.de/
http://www.almutkuehne.de/
https://www.kreiswerke-barnim.de/
Eine Produktion im Rahmen des Projektes WERFT TV von Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, hier im Programmteil kulturelle und soziokulturelle Programmarbeit beim BUNDESVERBAND SOZIOKULTUR e.V.

Nur im Livestream! Live aus der Alten Post Eberswalde.
Via www.facebook.com/gutenmorgeneberswalde
oder youtube.mescal.de

Wir freuen uns über Spenden / Schenkungen für Guten-Morgen-Eberswalde.
Unser gesondertes Konto bei der Sparkasse Barnim:
IBAN Konto-Nr.: DE48 1705 2000 0940 0122 43
Kontoinhaber: Udo Muszynski Konzerte + Veranstaltungen
Zahlungsgrund: Guten-Morgen-Eberswalde

post@mescal.de
www.mescal.de
www.facebook.com/gutenmorgeneberswalde
youtube.mescal.de